Veranstaltungen


1.Mai 2018, 15 Uhr


„Work It Out“:


Die Biotürme sind Teil einer europaweiten Tanzperformance zur Feier des europäischen Jahres des Kulturerbes. Um Punkt 15 Uhr beginnen bei 33 Industriedenkmalen in 10 Ländern Europas Aufführungen zu Rhythmen der Europa-Hymne „Ode an die Freude“ im Electronic Dance Stil, arrangiert von den 17-jährigen Musikern Paul Fanger und Paul Ostarek von Paul & Friends. Die Choreographie von Hai Truong vom Tanzstudio Groove Dance Classes überträgt Handgriffe und Gesten der Arbeit aus früheren Zeiten auf moderne Moves. Das Tanz-Event weckt den frühen Spirit des technischen Fortschritts und übersetzt die Geschwindigkeit und Bewegung der Maschinenkraft von einst in Rhythmus und Phantasie.

Die Tanzgruppe besteht aus Schülern der Gartenschule, der Grundschule in Lauchhammer-West.

Weitere Informationen finden sich unter.
https://www.erih.net/eych-2018/erih-dance-event-work-it-out/

Unter #erihworkitout und #lauchhammer sammeln wir dann in den sozialen Medien Klicks und Likes!


Im Sommerhalbjahr, das heißt von Karfreitag bis zum 31. Oktober,
führen sonn- und feiertags zwischen 10 und 18 Uhr Mitglieder des
Traditionsvereins Braunkohle Lauchhammer Führungen durch.
Ihr Erfahrungsschatz aus der aktiven Zeit der Kokerei lässt Lust und
Leid der Braunkohlezeit lebendig werden.


Besichtigungen und Führungen:


Karfreitag bis 31.Oktober:
Sonn- und feiertags
10.00 – 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

in der übrigen Zeit
nach Vereinbarung 


Kontakt:

T: 0172 4114214

sowie


Traditionsverein
Braunkohle
Lauchhammer e.V.
T: 0171 3562337